PRESSESTIMMEN

"Philipp van Endert not only emerges as a fine guitarist, but also an extremely gifted composer as well. His arrangements are consistently clever with the courageous usage of the open spaces." (Steve Khan)

"... Van Endert überzeugt gleichermaßen auf der akustischen und der elektrischen Gitarre..." (Spiegel)

"... a CD of brilliantly fluid guitar-trio Jazz. His music is beautiful and exhilarating, and will please all who care to listen ..." (Times)

"... Er kann mit wenigen Tönen mehr erzählen als selbst die wendigsten Saitenflitzer..." (Musikexpress)

"... mit den Gästen erzeugt das Philipp van Endert Trio Gänsehautmomente, wie sie in diesem Zusammenhang nur Miles Davis schaffen konnte..." (Eclipsed)

"... diese Ahnung des Großartigen, dieser Geschmack nach Reife und Überlegung, ohne abgeschmackt und emotionslos zu sein, jene musikalische Standortbestimmung dreier seelenverwandter Jazzmusiker, das mündet nunmehr in Philipp van Enderts hochkarätigstes Werk, mit dem geheimnisvollen Titel ,,Khilebor"..." (Jazzpodium)

"... van Endert ist zu einer wichtigen Stimme in der heutigen Jazz-Szene gereift..." (Pro7-online, Platte der Woche)

"... das Philipp van Endert Trio hat den Mut zur Lücke ..." (Jazzthing)